Christian Huber

Ihr freier Handelsvertreter in Ihrer Region

Hausbaublog

Familie Knödler

Wir sind die Familie Knödler, das sind Anja, Stephan und die zwei Katzen-Damen Luna und Mila. Als wir 2014 in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen sind, haben wir nicht gedacht, dass wir in naher Zukunft ein Haus bauen werden. Wir waren noch beschäftigt unsere Studien abzuschließen und in unseren neuen Berufen durchzustarten. Doch nachdem im näherem familiären Umfeld fleißig gebaut wurde und wir sehen konnten, wie schön es doch ist, in den eigenen vier Wänden zu wohnen, haben wir beschlossen, es ebenfalls zu wagen.

 

Die Ortsfrage war zunächst offen, da wir im boomenden Ingolstadt wohnen und dort auch arbeiten, sollte es nicht so weit davon entfernt sein, jedoch kam aufgrund der hohen Immobilienpreise in der näheren Umgebung ein Grundstück für uns nicht in Frage. Zum Glück besitzt unsere Familie nicht weit von Ingolstadt entfernt ein großes Grundstück, auf dem noch zwei/drei Häuser Platz haben.

 

Somit war der Bauplatz organisiert, bleibt nur noch das schwierigste, welche Baufirma soll unser Traumhaus bauen?

 

Uns war von Vornherein klar, dass wir auf Styropor verzichten wollen, wir wollen ungern in Sondermüll leben. Auch sollte es eher ein Fertighaus in Holzbauständerweise sein anstelle eines Steinhauses und die Baufirma sollte nicht zu weit entfernt von unserem zukünftigen Wohnort liegen.

 

Mit diesen Punkten im Hinterkopf sind wir nach Poing zur Musterhausaustellung gefahren. Dort war uns auf Anhieb das Musterhaus Alpenchic und auch der Baufritz-Mitarbeiter, der uns im Haus sehr freundlich empfangen hat, sehr positiv aufgefallen.

 

Nachdem wir zu einem Beratungstermin bei Herrn Christian Huber und zur Werksführung in Erkheim waren war uns klar, dass Baufritz die Firma war, mit der wir unsere Hauspläne realisieren möchten.